"Methode Wildwuchs"

Empower yourself! Selbstheilungskompetenz entwickeln – nach der Methode Wildwuchs! für die Gesundheit • für das Berufsleben • für gesunde Beziehungen

copyright Mag.a Daniela Steiner
copyright Mag.a Daniela Steiner

 

Begeistert von der Methode Wildwuchs, und um meinen Tätigkeitsbereich als Lebensberaterin und Coach für Frauen weiter auszubauen und zu vertiefen, befinde ich mich derzeit in Ausbildung zur "Wildwuchs-Beraterin". 

 

 

Die Methode Wildwuchs ist ein spezielles Beratungskonzept, das von Angelika Koppe – Dipl. Päd. für Erwachsenenbildung und Soziotherapeutin - entwickelt wurde und bereits seit 25 Jahren erfolgreich angewendet wird. Das Konzept fördert insbesondere die Entwicklung der Selbstheilungskompetenz und Empowerment.

 

Hinweis: Die Methode Wildwuchs ersetzt keine medizinische Behandlung!

Kommuniziere mit deinem Körper

 

Du kannst das Wissen und die Intelligenz deines Körpers für die Gesundheitsförderung nutzen. Die Methodik für das Gespräch mit dem eigenen Körper sind innere Bilder, die durch Visualisierungen/Imaginationen gewonnen werden. Auf diese Weise wird der Kontakt zum Körper möglich. Aus langjähriger praktischer Anwendung ist bekannt, dass der Körper gerne „erzählt“ was er braucht, was im fehlt, und wie du ihn unterstützen kannst. Die daraus gewonnen Informationen werden im Anschluss an den Beratungszyklus in praktische Alltagshandlungen, wie Visualisierungen, Wortspiele, Mutproben etc., zu einem persönlich passenden, 4-wöchigen Gesundheitstraining zusammengestellt.

 

Anwendungsbereiche

 

Die Methode Wildwuchs ist grundsätzlich für alle Menschen und bei allen Erkrankungen anwendbar. Ein Schwerpunkt liegt in der Selbstheilungsarbeit mit Frauen. Bewährt hat  sich die Methode speziell bei:

  • Myomen, Zysten und Endometriose
  • Brusterkrankungen
  • Tumoren, Polypen
  • Migräne, Rückenproblemen, Verspannungen
  • Menstruationsstörungen, Wechseljahresbeschwerden
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Vorbereitung auf bevorstehende Operationen
  • Lebensveränderungen  z.B. Beruf, Partnerschaften,…

Zeitrahmen: 4-6 Sitzungen 1,5 – 2,5 h meist wöchentlicher Rhythmus

 

Inhalt: Vorgespräch, Körpererkundungen, Glaubenssatzarbeit, Abschlussgespräch

Im Anschluss an den Beratungszyklus erfolgt ein 4-wöchiges Gesundheitstraining inklusive Coaching.

 

Preis: auf Anfrage!